Die Vorteile körperlicher Aktivität im Alter

Im fortgeschrittenen Alter spielt regelmäßige körperliche Aktivität eine entscheidende Rolle für die Gesundheit und das Wohlbefinden älterer Menschen. In diesem Blog-Artikel werden wir die vielfältigen Vorteile von körperlicher Aktivität im Alter genauer betrachten und Ihnen praktische Ratschläge geben, um ein aktives und gesundes Leben zu führen.

1. Verbesserte körperliche Gesundheit:


Regelmäßige Bewegung im Alter bietet zahlreiche gesundheitliche Vorteile, darunter:

  • Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems: Durch körperliche Aktivität verbessert sich die Herzfunktion, der Blutdruck kann gesenkt und das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringert werden.
  • Erhaltung der Muskelkraft und -masse: Durch Krafttraining und andere Formen der körperlichen Aktivität kann die Muskelkraft und -masse im Alter erhalten oder gesteigert werden, was die Mobilität und Unabhängigkeit fördert.
  • Erhaltung der Knochengesundheit: Körperliche Aktivität, insbesondere gewichtsbelastende Übungen, stärkt die Knochen und hilft, das Risiko von Osteoporose und Knochenbrüchen im Alter zu verringern.
  • Verbesserung der Gelenkgesundheit: Bewegung trägt zur Erhaltung der Gelenkbeweglichkeit bei und kann Gelenkschmerzen und Steifheit reduzieren.

2. Förderung der geistigen Gesundheit:


Neben den physischen Vorteilen hat körperliche Aktivität auch positive Auswirkungen auf die geistige Gesundheit im Alter:

  • Steigerung der kognitiven Funktionen: Regelmäßige Bewegung kann die kognitiven Funktionen, wie Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Denkvermögen, verbessern und das Risiko von Demenz und kognitivem Abbau reduzieren.
  • Reduktion von Stress und Angst: Körperliche Aktivität führt zur Freisetzung von Endorphinen, den sogenannten “Glückshormonen”, die Stress und Angst reduzieren und das allgemeine Wohlbefinden steigern können.
  • Verbesserung der Stimmung: Durch körperliche Aktivität werden auch Serotonin und Dopamin freigesetzt, die Stimmungsaufhellung bewirken und Depressionen entgegenwirken können.
  • Förderung des sozialen Austauschs: Gemeinsame Aktivitäten wie Gruppensport oder Fitnesskurse bieten die Möglichkeit, soziale Kontakte zu knüpfen und das soziale Netzwerk zu erweitern, was sich positiv auf die geistige Gesundheit auswirken kann.

3. Erhöhte Lebensqualität und Unabhängigkeit:


Die Auswirkungen regelmäßiger körperlicher Aktivität im Alter gehen über die Gesundheit hinaus und tragen zur allgemeinen Lebensqualität und Unabhängigkeit bei:

  • Steigerung der Energie und Vitalität: Durch Bewegung werden Energie und Vitalität gesteigert, was die täglichen Aktivitäten und Hobbys im Alter erleichtert.
  • Förderung der Unabhängigkeit: Körperliche Aktivität hilft dabei, die Fähigkeit zur eigenständigen Bewältigung von Alltagsaufgaben, wie Einkaufen, Hausarbeit oder Gartenarbeit, aufrechtzuerhalten.
  • Verbesserung des Schlafs: Regelmäßige Bewegung unterstützt einen gesunden Schlaf und kann Schlafstörungen im Alter reduzieren.
  • Steigerung des Selbstvertrauens: Durch das Erreichen von Bewegungszielen und die Verbesserung der körperlichen Fitness steigt das Selbstvertrauen und das Gefühl der eigenen Stärke und Fähigkeit.


Körperliche Aktivität im Alter bietet eine Vielzahl von Vorteilen, die weit über die physische Gesundheit hinausgehen. Durch regelmäßige Bewegung können ältere Menschen ihre körperliche Gesundheit verbessern, die geistige Fitness fördern und ihre Lebensqualität und Unabhängigkeit steigern. Es ist nie zu spät, um mit körperlicher Aktivität zu beginnen, und selbst kleine Schritte können einen großen Unterschied machen. Konsultieren Sie jedoch immer Ihren Arzt, bevor Sie ein neues Trainingsprogramm starten, um sicherzustellen, dass es für Ihre individuellen Bedürfnisse geeignet ist. Beginnen Sie langsam und steigern Sie die Intensität und Dauer der Aktivitäten allmählich. Bleiben Sie aktiv und genießen Sie die vielfältigen Vorteile eines aktiven Lebensstils im Alter!

Yorum bırakın

E-posta adresiniz yayınlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir